Sie wollen mehr Erfolg im Business für sich und Ihre Mitarbeiter? Mehr finanziellen Gewinn und auch mehr innere Zufriedenheit und Stolz auf das, was Sie geschaffen haben?
Manchmal bewirken scheinbar kleine Kurskorrekturen große positive Veränderungen. Und je eher Sie diese anstoßen, desto schneller kann sich der Unternehmenserfolg einstellen. Wo möchten Sie ansetzen? Lassen Sie uns miteinander reden!

 

 

Themen und Problemzonen sind in vielen Unternehmen:

  • Führungsqualität: Fachliche Kompetenz ist natürlich eine Grundvoraussetzung. Wer gut führen soll, braucht aber auch hohe soziale Kompetenz, um ein charismatischer „Leader“ zu sein. Wenn jemand erstmalig Führungsaufgaben übernehmen soll,  ist es gut, sich auf diese erweiterten Anforderungen und die höhere Verantwortung vorzubereiten. Besonderes Fingerspitzengefühl sowie innere und äußere Klarheit ist  dann gefragt, wenn ein Team-Mitglied zum Chef befördert werden soll.
  • Team-Erfolg: Soll ein neues Team gebildet werden? Besteht das Team bereits? Ist es optimal zusammengesetzt? Funktioniert die Zusammenarbeit, klappt die Kommunikation, stimmen Leistungsstärke und der Team-Erfolg?
  • Organisatorischer Ablauf: Stimmt die Planung, stimmt die Kommunikation zwischen den Abteilungen, wo hakt es?
  • Kundenpflege – wie steht es damit? Was könnte noch besser sein? (Es soll ja z.B. Anbieter geben, die vor lauter Akquise-Euphorie ihre Stammkunden vergessen. Und damit deren Vertrauen und den relativ leicht zu erzielenden Beitrag zum Unternehmensgewinn auf’s Spiel setzen).

Gutes Coaching für Mitarbeiter ist wie ein Qualitätsschmiermittel für teure Präzisionsmaschinen: es läuft einfach besser! Und führt zu mehr Erfolg im Business.

Kleine und mittlere Unternehmen profitieren besonders stark von meiner langjährigen Berufserfahrung in Betrieben unterschiedlicher Größe und in verschiedenen Wirtschaftszweigen. Neben meinem Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und Betriebsorganisation habe ich während meiner 11 Jahre in Kanada viel gelernt, was uns hier in Deutschland nützen kann.
Ob ein Unternehmen langfristig erfolgreich ist, hängt entscheidend von den Menschen ab, die dort arbeiten – quer durch alle Hierarchie-Ebenen. Sie sind es, die  Faktoren wie geistige Leistung, Wissen, Ideen, Arbeitskraft, Arbeitszeit, Maschinen und technische Hilfsmittel zu Erfolg verweben. Und deshalb ist hier unser Ansatzpunkt.
Laut Gallup-Studie von 2014 steigt in Deutschland die Zahl der zufriedenen Arbeitnehmer. Wir sind also auf dem richtigen Weg. Aber lt. dieser Studie haben immerhin noch 16% der Mitarbeiter innerlich gekündigt – und viele andere machen „Dienst nach Vorschrift“. Das verursacht immense Kosten, die den Unternehmenserfolg schmälern. Hier setzen wir an. Alle Mitarbeiter sollen stolz auf „ihr“ Unternehmen sein und aus Überzeugung zum Erfolg beitragen.

Profitieren Sie von meiner neutralen Außensicht einer Situation. Wir wissen alle, wie leicht sich im Lauf der Zeit eine gewisse Betriebsblindheit einschleicht. Sie können meinen unvoreingenommenen Blick, meine Lebens- und Berufserfahrung für sich nutzen. Wir können Ideen spiegeln, ich kann Ihr „Sparringspartner“ oder „Sounding Board“ sein, wir können Alternativen gedanklich durchspielen.
Danach können Sie Ihre Ideen und Ihre Entscheidung gestärkt und klarer vertreten und durchsetzen.

In einem intensiven Vorgespräch werden wir Ihr Anliegen, Ihre spezifischen Herausforderungen und das von Ihnen angestrebtes Ziel herauskristallisieren. Eine sehr wichtige Frage wird bald in unserem Gespräch auftauchen: „Angenommen wir arbeiten an der von Ihnen geschilderten Aufgabe sehr erfolgreich zusammen: Wann und woran erkennen Sie diesen Erfolg? Was hat sich entwickelt, was hat sich geändert, wer ist zufriedener, was geht leichter, schneller, besser, kostengünstiger?“
Aus dieser Frage ergeben sich ganz konkrete Verbesserungs- und Wachstumswünsche, also unser messbares Arbeitsziel. Sie wollen ja schließlich klar sehen, wie und wo sich unsere Zusammenarbeit lohnt.

Sind die richtigen Lösungswege definiert, bewährt sich immer wieder die Kombination aus

  • Mitarbeiter schulen (Trainings, Workshops) und
  • Individuelles und/oder Team- Coaching der Beteiligten, damit Änderungen und Neuerungen auch emotional von jeder einzelnen Person mitgetragen werden.